Heute vor einem war es soweit. Nach 3.400 km in immer eine Richtung, 30 Tagen mit 110 oder mehr Kilometern am Tag und keinem einzigen Pausentag stand ich am Nordkap.
Der Wind blies mir Eis ins Gesicht, das Meer unten toste.
RIDE YOUR F**** BIKE! Von Nürnberg zum Nordkap in 30 Tagen hatte sein Ende gefunden.
Viel ist seitdem passiert. Ich habe um ein Haar mein Bein verloren, habe mich selbstständig gemacht als Journalistin, Autorin und Bike Guide und plane schon die nächsten Abenteuer.
Aber den Wind, der mir das Eis ins Gesicht blies, da oben am Ende der Welt auf meinem Rad, den werde ich nie vergessen.

Alle Episoden meiner Reise zum Nachlesen hier!

Alle Termine zu Auftritten hier!