Lesen gegen die Krise.

Ein bißchen wohldosierte Realitätsflucht schadet in diesen Zeiten nicht. Und da wir wegen der derzeitigen Ausgangsregelungen eingeschränkt sind, gehen wir eben auf Reise in unserer Fantasie. Da sind ganze Welten in unseren Köpfen. Höchste Zeit, sie zu entdecken!

Und weil es gerade die Indie-Verlage und kleinen Buchläden besonders schwer haben:

Bestellt meinen Roman die „Die Gleichheit der Blinden“ bei eurem local literature dealer oder direkt hier!