Gerade im zweiten Jahr Selbstständigkeit – und dann ein unfreiwilliges Luft-anhalten in Form einer globalen Pandemie.
⭐ Trotzdem: Das Jahr 2020 war insgesamt ein Schritt nach vorne, keiner zurück und auch kein Treten auf der Stelle.
🍀 Dafür bin ich dankbar. Für neue Kunden, frische Projekte und für alle guten alten Bekannten, die mir auch in diesem Jahr erhalten geblieben sind und mit denen ich hoffentlich noch lange weiter erfolgreich zusammenarbeiten darf.

🌛 Und natürlich auch für die unglaublichen Erfolge und gemeinschaftlichen Leistungen, die im Ehrenamt für

DIMB IG Nürnberg-Fürth und GAIN – Das unabhängige Magazin für Spielekultur in 2020 möglich waren!
🌱 Über den Dezember geht es jetzt dann in eine fokussierte Projektzeit: Für Vorhaben in 2021, aber auch für Herzensprojekte wie Dissertation, nächsten Roman undundund!
🔥 Seid gespannt!
Fotografin: Natalia Wrzaszczyk Fotografie