Mit dem Kick-off im Historischer Eisenhammer Eckersmühlen wurde gestern der VGN Bahnsommer 2020 eingeläutet. Diesjährige Partner des VGN sind erneut DB Regio, der Landkreis Roth und der Landkreis Fürth. Das erste Mal mit dabei ist der Landkreis Haßberge und das Weinparadies Franken.

Mikroabenteuer daheim. Dazu lädt der VGN nun das zweite Jahr in Folge ein. Erlebnis regional – und das ganz bequem und nachhaltig erreichbar mit dem ÖPNV. Der Bahnsommer will vor die Tür locken. Augen öffnen für Neues direkt vor der eigenen Nase und Nachhaltigkeit erlebbar machen. Denn, wie VGN-Geschäftsführer Jürgen Haasler in seinem Grußwort bemerkte: „Abenteuer warten nicht nur am anderen Ende der Welt, sondern auch direkt vor der Haustür.“ Der Bahnsommer ist also nicht einfach nur eine Marketing-Kampagne. Er ist vor allem auch eine Vision. Von regionalem Erleben und Abenteuerwelten, nachhaltig und umweltschonend erreichbar!

Dazu kann man auch in diesem Jahr wieder vier exklusive Gewinnspieltouren gewinnen. Von Gravel- und E-Bike-Abenteuern in den Haßbergen, über die Industrie(rad)kultur in Roth und eine Kräuter- und Weingenusstour im Weinparadies Franken bis hin zur Hohenzollern History-Tour ist für jeden Outdooraffinen etwas dabei.

Außerdem brandneu beim Bahnsommer 2020: Die komoot Challenge. Für alle, die kein Glück hatten bei der Gewinnspielverlosung oder lieber individuell losziehen wollen. Per Outdoor-App können hier Punkte gesammelt werden bei erwanderten Touren – und Wochenendtrips in trauter Zweisamkeit und 50 Rucksäcke der Marke VAUDE abgestaubt werden. Der Aktionszeitraum ist vom 1. September bis zum 31. Oktober.

Plus: Weitere 250 TagesTicket Plus sind außerdem oben drauf im Lostopf. Einfach bewerben und ein Ticket ins Abenteuer gewinnen!

Der Kick-off zum Bahnsommer 2020 machte also deutlich: „Abenteuern“ mit dem VGN lohnt sich!

Im Anschluss gab es außerdem noch eine exklusive Museumsführung samt Schmiedevorführung! Und: Der frisch geschmiedete Hopfennagel durfte sogar behalten werden.

Mit einem Bahnsommer-branded VAUDE-Rucksack voller regionaler Leckereien, Wander- und Radelbroschüren und einer Auswahl von VGN Freizeit-Tipps, einem feinen Wein aus dem Weinparadies Franken und diversem süffigem Spalter Bier ging es dann für die Blogger, Influencer und Presseleute zurück gen Nürnberg. Und natürlich: Den frisch geschmiedeten Hopfennagel im Gepäck – die erste schöne Erinnerung an ein Mikroabenteuer im diesjährigen VGN Bahnsommer 2020.

Mögen noch viele weitere kommen!

Alle Infos & Teilnahme zu den Gewinnspieltouren und -aktionen unter www.vgn.de/vgn_bahnsommer/