Sechs Minuten und vierzig Sekunden. Exakt so lange hatte ich bei der Pecha Kucha Night im Neuen Museum am 28.06.2019 Zeit, um von meiner Reise mit dem Rad von Nürnberg zum Nordkap in dreißig Tagen zu erzählen.

Wie erzählt man nun von einer Reise über 3.400 km in nicht einmal sieben Minuten? Ich hatte mich dazu entschieden, ein Schlaglicht zu setzen, anstatt eine Reiseanleitung zu geben. Also habe ich von einem Thema erzählt, dass mir auf der Reise ein ständiger Begleiter war: Die Einsamkeit.

Es war ein wunderbarer Abend. Ich danke den Veranstaltern ganz herzlich, ganz besonders Nina Metz für die Einladung! Und ich hoffe sehr, bei Gelegenheit wieder dabei sein zu können!

 

Posted by:Nora Beyer

journalist / autor / bikeguide

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s